SICHERHEIT, HANDLING, WIRTSCHAFTLICHKEIT, DAUERFESTIGKEIT, VERLÄNGERUNG DER LEBENSDAUER

 

Dauerfestigkeit: Durch den Einsatz von neuen Vergütungsstählen und durch Änderungen an den Konstruktionen wurde mit den neuentwickelten ipr-Werkzeugen eine Erhöhung der erreichbaren Zyklen und somit die Dauerfestigkeit der Werkzeuge verbessert.

Ihre Sicherheit: Immer wieder ereignen sich Unfälle, beim Rückzug der Werkzeuge. Herstellerunabhängig. Bei ordentlichem Umgang mit dem Werkzeug ist dies eigentlich ausgeschlossen. Um diese Unfallrisiken zu minimieren, haben wir den `fingersafe´ entwickelt.

Schutz des Werkzeuges: Da unsere Werkzeuge auch gelegentlich mit Hydraulikaggregaten von Fremdfirmen angetrieben werden, traten Probleme wegen Verschmutzung des Ölraumes durch Metallspäne auf. Um diesem Problem entgegenzukommen wurde bei den neuentwickelten ipr-Werkzeugen zwischen Kupplungsnippel und Zylinder ein Ölschutzfilter integriert.

ERHÖHUNG DER ERGONOMIE UND EFFIZIENZ

Handling: Für alle Werkzeuge der neuen Generation bieten wir optionales Zubehör an, welches die Anwendung erleichtert. Ein Beispiel ist unser neuer Funktionsgriff. Dieser dient der Einhandbedienung und ersetzt die Fernbedienung des Hydraulikaggregates.

ERWEITERUNG DER PRODUKTPALETTE

Hydraulische Schneidköpfe: Unsere Schneidköpfe bieten wir an in den Varianten >light<, >steel< und >power< und mit der von Vielen gewünschten Hebelsperre.

>power< steht dabei ganz klar für Kraft.

>steel< steht für Stahl. Die Variante >steel< wurde für Stahlarmierungen bis 2mm Ø konstruiert.

>light< steht für Leichtigkeit. Der jeweils Leichteste unter den Geringgewichtigen. Das geringe Gewicht ist typisch für unser Werkzeuge.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Durchdachtes Zubehör für die hydraulischen Pressköpfe: Bei der Sechskantverpressung wird mit den neuentwickelten ipr-Werkzeugen bei Einsatz der Hubbegrenzung eine Wirtschaftlichkeitssteigerung von 100% erreicht. Das bedeutet, Sie benötigen mit unseren neuen Werkzeugen nur noch die Hälfte der Zeit.